LGT Bank ernennt zwei neue Verwaltungsräte für Schweiz und Liechtenstein

Die LGT Bank (Schweiz) und die LGT Bank AG in Liechtenstein erweitern ihre Verwaltungsräte um je zwei Mitglieder. Gabrielle Nater-Bass und Prinz Hubertus Alois von und zu Liechtenstein seien zu neuen Mitgliedern der beiden Aufsichtsgremien ernannt worden, teilt die Bank am Donnerstag mit. Sie haben ihr Mandat per 1. August 2017 angetreten. Die Schweizerin Nater-Bass ist seit 2006 als Partnerin bei der Zürcher Wirtschaftskanzlei Homburger tätig.
10.08.2017 15:52

cf/hr

(AWP)