Logitech-Aktionäre stimmen an GV allen Anträgen zu - zwei neue VR-Mitglieder

Die Aktionäre von Logitech stimmten am Dienstag an der ordentlichen Generalversammlung allen Anträgen des Verwaltungsrates zu. Genehmigt wurde die Ausschüttung einer Dividende von 62 Rappen je Aktie nach 56 Rappen im Jahr zuvor. Zudem wurden Wendy Becker, vormalige CEO von Jack Wills Ltd, und Neela Montgomery, CEO von Crate and Barrel, in den Verwaltungsrat gewählt, wie das Unternehmen in der Nacht auf Mittwoch mitteilte. Die bisherigen Verwaltungsräte wurden allesamt wiedergewählt.
13.09.2017 06:55

cp/cf

(AWP)