Zubehör für iPad und Co. - Logitech erwartet starkes Wachstum

Der Unterhaltungselektronikkonzern Logitech hat anlässlich eines Investors Day in New York erste Prognosen für das kommende Geschäftsjahr gemacht und ein neues Aktienrückkaufprogramm angekündigt.
07.03.2017 06:46
Logitech stellt Zubehör für Computer, Tablets und andere Geräte her.
Logitech stellt Zubehör für Computer, Tablets und andere Geräte her.
Bild: ZVG

Der Unterhaltungselektronikkonzern Logitech hat anlässlich eines Investors Day in New York die bisherigen Prognosen für das Geschäftsjahr 2016/17 (per Ende März) bestätigt und erste Prognosen für 2017/18 gemacht. Demnach wird im laufenden Jahr weiterhin mit einem Retail-Umsatzwachstum in konstanten Währungen zwischen 12 und 13% sowie mit einem operativen Gewinn (non-GAAP) im Bereich von 225 bis 230 Mio USD gerechnet, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilt.

Ausserdem wird ein neues Aktienrückkaufprogramm im Umfang von 250 Mio USD angekündigt.

Gleichzeitig gibt das Unternehmen einen ersten Ausblick auf das Geschäftsjahr 2018. Demnach rechnet Logitech für dannzumal mit einem Umsatzwachstum im hohen einstelligen Prozentbereich sowie mit einem operativen Gewinn (non-GAAP) zwischen 250 und 260 Mio USD.

(AWP)