Lombard Odier und der geschäftsführende Partner Hugo Bänziger trennen sich

Bei der Genfer Privatbankengruppe Lombard Odier kommt es zu einem Wechsel an der Spitze. Die Bank wird sich per Ende 2018 wegen unterschiedlicher Auffassungen über den Führungsstil von Hugo Bänziger als Partner trennen, wie sie am Donnerstag mitteilte. Der Schritt erfolgt in gegenseitigem Einvernehmen und Bänziger bleibt der Bank auch noch verbunden.
11.10.2018 11:00

Lombard Odier hatte Hugo Bänziger Anfang 2014 zum geschäftsführenden Partner ernannt. Dieser hatte damals den geschäftsführenden Gesellschafter Thierry Lombard nach dessen altersbedingtem Rücktritt ersetzt. Lombard war das letzte Mitglied der Familie unter den Gesellschaftern.

cf/yr

(AWP)