Looser: Condecta übernimmt WMS Mietservice GmbH mit Umsatz von 3,3 Mio CHF

Arbon (awp) - Die Industriegruppe Looser übernimmt 100% der WMS Mietservice GmbH im Schwyzerischen Reichenburg. Die auf die Vermietung und den Service von mobilen WC-Kabinen spezialisierte WMS wird in die Looser-Gesellschaft Condecta AG integriert. WMS erzielt mit 25 Mitarbeitern einen jährlichen Umsatz von rund 3,3 Mio CHF, wie Looser am Montag mitteilt.
12.09.2016 07:55

Mit einem Marktanteil von rund 14% ist WMS in der Schweiz die Nummer drei in der Vermietung von mobilen WC-Kabinen, hinter Condecta/MobiToil. Condecta baue durch diese Akquisition die Präsenz in der Zentral- und Ostschweiz aus und verringere so den Abstand zum marktführenden Anbieter, heisst es. Die Kunden von WMS sind vor allem im Bausektor tätig.

Der Zusammenschluss soll Synergien bringen, indem die angebotenen Baustellen- und Event-Aktivitäten umfassender und kompetenter abgedeckt und die gemeinsame Marktpräsenz gestärkt werden könne. Auch in den übrigen Geschäftsfeldern der Condecta Gruppe bringe der Zusammenschluss Vorteile, beispielsweise durch Cross-Selling-Möglichkeiten in den Sparten mobile Raumsysteme, Baustellen- und Absperreinrichtungen.

cf/ra

(AWP)