Lufthansa macht Piloten weiteres Angebot

FRANKFURT (awp international) - Die Lufthansa hat der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) ein weiteres Tarifangebot gemacht. Damit will die Fluggesellschaft die streikenden Piloten zurück an den Verhandlungstisch bekommen. Demnach bietet die Airline eine Erhöhung der Bezüge in zwei Stufen um insgesamt 4,4 Prozent und zusätzlich eine Einmalzahlung an.
30.11.2016 13:28

"Wir wollen dringend weiteren Schaden vom Unternehmen abwenden und unseren Passagieren endlich wieder den Service bieten, den sie von uns erwarten können", erklärte Lufthansa-Vorstandsmitglied Harry Hohmeister. Das Angebot sei der Gewerkschaft bereits am Dienstagabend unterbreitet worden./sbr/DP/jha

(AWP)