Luxair könnte Strecke Saarbrücken-Berlin übernehmen

Nach der Insolvenz der Fluggesellschaft Air Berlin könnte die luxemburgische Luxair die Verbindung von Saarbrücken nach Berlin übernehmen. "Wir sind in engen Verhandlungen mit Luxair", sagte eine Sprecherin des saarländischen Wirtschaftsministeriums am Dienstag in Saarbrücken. Geführt würden die Gespräche von Wirtschafts-Staatssekretär Jürgen Barke (SPD) in seiner Funktion als Flughafen-Aufsichtsratsvorsitzender. Nach einem Bericht des Saarländischen Rundfunks ist Barke zuversichtlich, dass es gelingt, eine gute Lösung für den Flughafen und die Fluggäste zu finden.
10.10.2017 12:39

Am Vortag hatte Air Berlin verkündet, ab Ende Oktober voraussichtlich nicht mehr unter eigener Flugnummer fliegen zu können. Zunächst war unklar, ob und welche AB-Flüge ab dem 28. Oktober von den neuen Eigentümern übernommen werden. Die bisher zweitgrösste deutsche Airline hatte im August Insolvenz angemeldet. Vorerst geht der Flugbetrieb weiter, weil der Bund mit einem Kredit einsprang./fdo/DP/jha

(AWP)