MCH-Tochter übernimmt Mehrheitsbeteiligung an indischer Seventh Plane

Basel (awp) - Die MCH Messe Schweiz, eine Tochter der MCH Group AG, kauft eine Mehrheitsbeteiligung von 60,3% an der Seventh Plane GmbH in New Dehli. Damit wird die India Art Fair im Februar 2017 unter einer neuen Besitzerstruktur stattfinden, teilt die Messebetreiberin am Montag mit. Finanzielle Details zur Übernahme werden keine genannt.
12.09.2016 07:51

Mit der India Art Fair sei der erste Schritt der MCH Group zur Umsetzung der im März 2016 lancierten strategischen Initiative getan. Gemäss MCH hat diese zum Ziel, ein Portfolio mit "führenden regionalen Kunstmessen aufzubauen". Die 2008 gegründete India Art Fair ist den Angaben nach die führende Plattform für moderne und zeitgenössische Kunst in Südasien.

sta/ra

(AWP)