Meilensteinzahlung gibt Evotec-Umsatz im dritten Quartal etwas Schub

Für das Biotechnologieunternehmen Evotec beginnt sich die Partnerschaft mit dem US-Pharmaunternehmen Celgene auszuzahlen. Mit der ersten Meilensteinzahlung erhöhe sich der Umsatz von Evotec um fünf Millionen Euro im dritten Quartal, teilte das im TecDax notierte Unternehmen am Dienstag mit. Zuvor habe Evotec erfolgreich das erste Screening-Programm mit Hilfe seiner iPSC (induzierte pluripotente Stammzellen)-basierten Screening-Plattform abgeschlossen.
10.10.2017 08:12

Evotec und Celgene sind erst im vergangenen Dezember eine Forschungs- und Entwicklungspartnerschaft eingegangen. Ziel dieser Kooperation ist es, Arzneimittel für Erkrankungen des Nervensystems wie etwa Alzheimer zu entwickeln./mne/she

(AWP)