Meyer Burger schliesst Verkauf des Firmengebäudes ab

Der Solartechniker Meyer Burger ist nicht mehr Eigentümer seines Firmensitzes. Der angekündigte Verkauf des Gebäudes am Hauptsitz in Thun an den Helvetica Swiss Commercial Fund (HSC Fund) wurde abgeschlossen.
31.10.2019 18:35

Die Stadt Thun verzichte auf ihr Vorkaufsrecht und habe die Genehmigung zum Verkauf erteilt, teilte Meyer Burger am Donnerstagabend mit.

Vom Kaufpreis in der Höhe von 42,5 Millionen habe Meyer Burger am (heutigen) Donnerstag rund 31 Millionen Franken erhalten. Der Rest solle gestaffelt über die nächsten fünf Jahre folgen.

Meyer Burger hatte schon vor einigen Monaten angekündigt, das Gebäude aufgrund seiner strategischen und organisatorischen Neuausrichtung zu verkaufen. Als Mieter werde das Unternehmen weiterhin rund 4'400 Quadratmeter der Liegenschaft nutzen, wie es vergangene Woche bereits geheissen hatte.

ys/rw

(AWP)

 

Ausgewählte Produkte auf Meyer Burger

Investment-Ideen von Julius Bär