Mikron schlägt Paul Zumbühl für den Verwaltungsrat vor

Die Maschinenbaugruppe Mikron plant in den kommenden Jahren die Erneuerung des Verwaltungsrats und schlägt den Aktionären dazu in einem ersten Schritt die Wahl von Paul Zumbühl vor. Der CEO der Interroll Gruppe soll an der nächsten ordentlichen Generalversammlung vom 12. April 2018 in den Verwaltungsrat gewählt werden, teilt Mikron am Freitag mit.
01.09.2017 08:15

Zumbühl ist seit dem Jahr 2000 Interroll-CEO. Unter seiner Leitung habe sich das Unternehmen zu einem weltweit führenden Hersteller von Schlüsselprodukten und Dienstleistungen für die innerbetriebliche Logistik entwickelt, so die Mitteilung weiter.

mk/ys

(AWP)