Millionenauftrag für Alstom aus Italien

SALZGITTER (awp international) - Der Bahntechnikhersteller Alstom wird 150 neue Regionalzüge an die italienische Staatsbahn liefern. Die ersten Züge vom Typ Coradia sollten Anfang 2019 ausgeliefert werden, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Der Rahmenvertrag im Wert von 900 Millionen Euro umfasse auch eine Option für Wartungsleistungen.
03.08.2016 17:47

Wo die neuen Regionalzüge mit bis zu 321 Sitzplätzen gebaut werden, liess das Unternehmen zunächst offen. Die drei Alstom-Standorte in Italien sollen an der Konstruktion und Fertigung jedoch beteiligt sein./kri/DP/he

(AWP)