Mondelez erfreut Anleger mit Quartalszahlen

Der Lebensmittelkonzern Mondelez hat im ersten Quartal besser abgeschnitten als Analysten erwartet hatten. Der unbereinigte Gewinn stieg unter dem Strich um knapp 14 Prozent auf 630 Millionen US-Dollar, wie das Unternehmen am Dienstag nach US-Börsenschluss mitteilte. Der Umsatz sank ohne Herausrechnung von Währungsschwankungen um 0,6 Prozent auf 6,4 Milliarden Dollar. Analysten hatten bei beiden Grössen mit weniger gerechnet.
02.05.2017 22:23

Anleger zeigten sich erfreut. Im nachbörslichen Handel stieg der Mondelez-Aktienkurs in einer ersten Reaktion um 2,45 Prozent./he

(AWP)

Tweets zum WEF