Myriad-Verwaltungsrat Mauro Saladini steht nicht für Wiederwahl zur Verfügung

Beim Software-Unternehmen Myriad steht Verwaltungsrat Mauro Saladini an der Generalversammlung vom 24. Mai 2017 nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung. Der Grund liege in zunehmenden zeitlichen Verpflichtungen sowie einer mangelnden Verfügbarkeit in der Schweiz, nachdem Saladini in seiner Tätigkeit bei Kudelski in die USA umgezogen sei, heisst es in einer Mitteilung von Myriad vom Donnerstag. Der Verwaltungsrat dankt Saladini in der Mitteilung für seinen Beitrag an das Unternehmen in den vergangenen vier Jahren.
27.04.2017 18:24

tp/cp

(AWP)