Nachfrage nach Maschinen 'Made in Germany' 2016 gesunken

Ein deutlicher Rückgang der Auslandsnachfrage hat Deutschlands Maschinenbauern die Jahresbilanz 2016 verdorben. Aus dem Ausland gingen im Dezember 22 Prozent weniger Bestellungen bei der exportorientierten Schlüsselindustrie ein als im Jahr zuvor, wie der Branchenverband VDMA am Montag in Frankfurt mitteilte. Das Plus aus dem Inland von 7 Prozent konnte den Rückgang nicht kompensieren. Insgesamt brachen die Bestellungen zum Jahresende um 15 Prozent ein. Im Gesamtjahr sank der Auftragseingang damit um real 2 Prozent. "Mehr war angesichts der vielen politischen Unsicherheiten in der Welt auch nicht zu erwarten", erläuterte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers./mar/DP/fbr
06.02.2017 10:17

(AWP)