Nestlé: Personalchef Peter Vogt geht in Pension - Nachfolger ist Chris Johnson

Beim Nahrungsmittelkonzern Nestlé geht der Personalchef und Geschäftsleitungsmitglied Peter Vogt Ende Juli in den Ruhestand. Vogt habe 38 Jahre für Nestlé gearbeitet, schreibt das Unternehmen am Donnerstag. Seine Nachfolge tritt im August Chris Johnson an.
14.06.2018 18:00

Johnson leitet derzeit den Bereich Business Excellence. Als oberster Personalverantwortlicher werde er seine heutigen Aufgaben aber weiterführen. Seine Karriere begann als 1983 als Auszubildender bei der Nestlé-Tochter und Milchverarbeiter Carnation.

mk/ra

(AWP)