Nestlé-Tochter Galderma erhält grünes Licht für Epiduo 0,3%/2,5% in EU

Vevey/Lausanne (awp) - Die auf Hautkrankheiten spezialisierte Nestlé-Tochter Galderma ist mit ihrem Akne-Mittel Epiduo 0,3%/2,5% auf positive Resonanz bei europäischen Behörden gestossen. Regulierungsbehörden aus insgesamt 16 Ländern hätten eine positive Stellungnahme für die Marktzulassung des Gels zur Behandlung von Akne vulgaris abgegeben, teilt das Unternehmen am Dienstag mit. Es wird erwartet, dass das Mittel ab 2017 in den Apotheken Europas erhältlich sein wird.
27.09.2016 09:24

Epiduo gibt es bereits in der Dosierung 0,1% Adapale und 2,5% Benzoylperoxid.

cp/ra

(AWP)