Newron: Parkinson-Mittel Xadago steht nun Patienten in den USA zur Verfügung

Das Biotechunternehmen Newron meldet den Marktstart des Parkinson-Mittels Xadago (Safinamide) in den USA. Das Mittel stehe den Patienten dort ab sofort zur Verfügung, teilt Newron am Dienstag mit. Xadago ist eine Zusatztherapie zu Levodopa/Carbidopa für Parkinson-Patienten, welche unter so genannten "OFF"-Episoden leiden. Der Wirkstoff gewähre den Patienten mehr "ON"-Zeit ohne beschwerliche unwillkürliche Bewegungen (Dyskinesien).
11.07.2017 14:35

Newrons Kooperationspartner Zambon hatte die Vertriebsrechte für das Mittel in den USA an US WorldMeds auslizensiert. Xadago ist laut Mitteilung die erste neue chemische Substanz (New Chemical Entity, NCE) seit mehr als zehn Jahren, die in den USA die Zulassung zur Behandlung von motorischen Fluktuationen bei Parkinson erhalten hat. Von der Parkinson-Krankheit sind in den USA derzeit Schätzungen zufolge etwa eine Million Patienten betroffen, weltweit ungefähr sieben bis zehn Millionen.

Wie Newron in der Mitteilung weiter erklärt, definiert die US-Zulassungsbehörde FDA die "OFF"-Zeit als Phase, in der die Medikation eines Patienten nicht gut funktioniert, was eine Verschlechterung von Parkinson-Symptomen wie Tremor oder Gehstörungen zur Folge hat.

hr/cf

(AWP)