Nominallöhne im zweiten Quartal 2017 annualisiert um 0,3% gestiegen

Die Löhne in der Schweiz sind basierend auf den Daten des Bundesamtes für Statistik (BFS) im zweiten Quartal 2017 gegenüber dem Vorjahr um nominal 0,3% gestiegen. Die Lohnentwicklung hat sich damit wieder etwas beschleunigt, liegt aber weiterhin unter dem Niveau der vorangegangenen Quartale, wie aus der am Donnerstag veröffentlichten neusten Schätzung des BFS hervorgeht.
31.08.2017 09:58

Im ersten Quartal 2017 waren die Löhne in der Schweiz gegenüber dem Vorjahr um nominal 0,1% gestiegen. In den acht Quartalen davor hatte der annualisierte Wert jeweils zwischen +0,5% und +0,8% gelegen.

ra/ys

(AWP)