Norinvest dank Valartis-Transaktion 2016 mit kleinem Gewinn

Die Beteiligungsgesellschaft Norinvest rechnet im Geschäftsjahr 2016 mit einem Nettogewinn von rund 4 Mio CHF. Darin enthalten ist ein Sonderertrag von 4,3 Mio aus einer Transaktion vom Mai 2014 mit der Valartis Group enthalten, wie das Unternehmen am Mittwochabend mitteilt. Im Vorjahr wurde noch ein Gewinn von 14,5 Mio ausgewiesen.
29.03.2017 18:35

Der konsolidierte operative Ertrag soll sich auf 59 Mio CHF (VJ 60,2 Mio) belaufen, wie es weiter heisst. Das Unternehmen veröffentlicht das vollständige Jahresergebnis am 28. April 2017.

yr/

(AWP)