Novartis: Neue Analysen bestätigen Potenzial von Ultibro Breezhaler bei COPD

Novartis vermeldet neue positive Studiendaten für den Ultibro Breezhaler zur Behandlung der Lungenkrankheit COPD (Raucherlunge). Neue Analysten aus der sogenannten FLAME-Studie lassen laut Mitteilung vom Dienstag darauf schliessen, dass der Ultibro eine gleichwertige oder bessere Wirksamkeit hat im Vergleich zu Therapien mit Steroiden (Seretide), unabhängig von der Anzahl Eosinophile (Art weisser Blutkörper).
23.05.2017 07:57

Diese Resulate würden somit bisherigen Daten widersprechen, die eine bessere klinische Wirksamkeit mit Steroid-Therapien bei Patienten mit hohem Eosinophil-Bestand erwarten liessen, so Novartis. Die Daten wurden im "Blue Journal" der American Thoracic Society veröffentlicht.

uh/rw

(AWP)