Herzmedikament - Novartis präsentiert neue positive Studiendaten zu Entresto

Der Pharmakonzern Novartis erhält für sein Herzmedikament Entresto Rückenwind von einer neuen Analyse.
19.03.2017 12:05
Das Novartis-Logo am Eingang des Hauptsitzes.
Das Novartis-Logo am Eingang des Hauptsitzes.
Bild: Bloomberg

Laut weiteren Daten aus den PARADIGM-HF-Studie verbessere die Einnahme von Entresto-Tabletten bei Diabetes-Patienten die glykemische Kontrolle und vermindere das Risiko eines Herzversagens, schreibt Novartis in der Mitteilung vom Samstag. Allerdings sei das Medikament nicht dafür bestimmt, Diabetes zu behandeln, hält Novartis weiter fest.

Die neusten Studiendaten hat Novartis am Samstag am American College of Cardiology-Kongress in Washington präsentiert und in der Fachzeitschrift Lancet publiziert.

(AWP)