Novartis sieht Wirksamkeit und Sicherheit von Cosentyx von neuen Daten gestützt

Der Pharmakonzern Novartis sieht die langfristige Wirksamkeit und Sicherheit seines Mittels Cosentyx durch Langzeitdaten untermauert. Bei Cosentyx handle es sich um den einzigen Interleukin-17A-Hemmer (IL-17A), der auch nach fünf Jahren eine möglichst erscheinungsfreie Haut bei Patienten mit Plaque-Psoriasis (Schuppenflechte) erreiche, teilt Novartis am Mittwoch mit.
13.09.2017 07:30

In der Phase-III-Studie, die über fünf Jahre lief, seien Patienten mit mittlerer bis schwerer Plaque-Psoriasis behandelt worden. Die Daten habe Novartis am Fachkongress European Academy of Dermatology and Venereology (EADV) in Genf vorgestellt.

hr/ys

(AWP)