Ölhändler Vitol kauft Kondensat-Splitter von Koch Supply & Trading

Der Westschweizer Ölhandelsgigant Vitol übernimmt einen Kondensat-Splitter am Standort Rotterdam von der niederländischen Koch Supply & Trading BV. Die Transaktion wird über die NL-Tochter Vitol Refining Group abgewickelt und die Mitarbeitenden werden übernommen, heisst es in einer Mitteilung vom Dienstag. Zum Kaufpreis werden keine Angaben gemacht.
02.05.2017 14:40

"Der Splitter ist eine gutlaufende Anlage in einem strategisch gutgelegenen Standort im Herzen der petrochemischen Industrie Rotterdams", wird Russel Hardy, Vitol-CEO für die Region EMEA, in der Mitteilung zitiert. Mit dem Kauf werde das Angebot für die Kunden in dieser Region ausgebaut. Die Transaktion sei abhängig von der Erteilung wettbewerbsrechtlicher Genehmigungen, heisst es weiter

yr/cp

(AWP)