Oerlikon ernennt Anna Ryzhova zur Personalchefin

Pfäffikon (awp) - Der Industriekonzern Oerlikon hat Anna Ryzhova zur Chief Human Resources Officer ernannt. Sie trete die Stelle Anfang Oktober an und werde dann zudem Mitglied der Konzernleitung, teilt das Unternehmen am Donnerstag mit.
08.09.2016 06:58

Zuletzt zeichnete Ryzhova als Chief Human Resources Officer bei der Renova Management AG in Zürich verantwortlich. Von 2010 bis 2015 war sie als HR und Corporate Relations Director im Renova Group Corporate Center in Moskau tätig. Ihre Erfahrung sei "in dieser wichtigen Phase der Neuausrichtung von grossem Wert", wird CEO Roland Fischer zitiert.

Renova ist ein Investmentvehikel, über das Grossaktionär Viktor Vekselberg seine Oerlikon-Beteiligung hält.

cp/rw

(AWP)