Opel-Marketing-Expertin Müller zieht in den Stada-Aufsichtsrat ein

FRANKFURT (awp international) - Bei der Hauptversammlung des Pharma-Konzerns Stada ist die Marketing-Expertin Tina Müller in den Aufsichtsrat gewählt worden. Die Opel-Managerin erhielt am Freitag in Frankfurt mit 98,7 Prozent die erforderlichen Stimmen. Ebenfalls in den Aufsichtsrat zieht der Pharma-Manager Rolf Hoffmann ein, der Erfahrungen bei internationalen Arzneimittelkonzernen wie etwa dem US-Biotechunternehmen Amgen vorweist.
26.08.2016 21:16

Später sollte die Hauptversammlung noch über die Abwahlanträge gegen den bisherigen Aufsichtsratchef Martin Abend sowie den Vizechef Carl Ferdinand Oetker abstimmen. Diese Anträge hatte der kritische Aktionär Active Ownership Capital (AOC) eingereicht. Auf dem Aktionärstreffen hatten sich beide Seiten einen heftigen Schlagabtausch geliefert. Müller und Hoffmann wurden von AOC und Stada gemeinsam unterstützt./ceb/nmu/DP/he

(AWP)