Orior mit neuer Führungsebene - Markus Neuhaus soll in Verwaltungsrat

Der Nahrungsmittel-Konzern Orior führt mit der erweiterten Konzernleitung eine neue Management-Ebene ein. Damit solle die strategische Weiterentwicklung der gesamten Gruppe verbessert werden, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwochabend. Dem neuen Gremium gehören den Angaben zufolge Max Dreussi (Geschäftsführer Fredag), Glauco Martinetti (Geschäftsführer Rapelli) und Milena Mathiuet (Head Corporate Communications/IR) an.
17.10.2018 18:36

Weiter vermeldet Orior den (geplanten) Abgang von Edgar Fluri aus dem Verwaltungsrat per kommender Generalversammlung vom l1. April. In den letzen beiden Jahren war dieser Vizepräsident des Gremiums. Ersetzt werden soll er per 1. Juli 2019 durch Markus Neuhaus.

Neuhaus wird den Angaben zufolge seine derzeitige Tätigkeit als Präsident des Verwaltungsrats von PwC Schweiz sowie Mitglied des Aufsichtsrats von PwC Europe per Ende Juni 2019 niederlegen. Der Orior-Verwaltungsrat will ihm den Vorsitz des Audit Committee übertragen.

uh/ra

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Orior N75.50-0.53%

Investment ideas