Partners Group beteiligt sich mit Kundengeldern an Gas-Pipeline in den USA

Zürich (awp) - Partners Group investiert für Kunden in einem Gas-Pipeline-Projekt namens Raven in den USA. Es sei als Hauptinvestor ein Anteil von 50% am Bauprojekt am Standort Baytown im Bundesstaat Texas erworben worden, heisst es vom auf Privatmarktanlagen spezialisierten Vermögensverwalter am Donnerstag. Den übrigen Anteil würden Quanta Capital Solutions und institutionelle Investoren aufbringen.
22.12.2016 10:25

Die Vorbereitungen für den Bau hätten bereits begonnen, und der Start des kommerziellen Betriebs sei für 2018 geplant. Die Leitung für Flüssiggas (natural gas liquids, NGL) habe zudem Potenzial, später weiter ausgebaut zu werden. Es gebe dazu bereits Gespräche.

ys/rw

(AWP)