Peach Property-Aktionäre stimmen allen Anträgen zu - Erhöhung bedingtes Kapital

Die Aktionäre der Immobiliengesellschaft Peach Property stimmten an der Generalversammlung vom Donnerstag allen Anträgen des Verwaltungsrates zu. Unter anderem wurde die Anhebung des bedingten Kapitals auf 2,25 Mio CHF von 115'893 CHF beschlossen, wie das an der SIX kotierte Unternehmen am Freitag mitteilt. Weiter wurden der Verwaltungsratspräsident Reto Garzetti und die Mitglieder des Gremiums, Peter Bodmer und Christian De Prati, für ein weiteres Amtsjahr bestätigt.
12.05.2017 09:01

Auf die Ausschüttung einer Dividende wurde antragsgemäss verzichtet, um die Mittel für den weiteren Portfolioausbau von Wohnimmobilien in Deutschland zu nutzen, wie es heisst.

An der Veranstaltung waren den Angaben zufolge 30% des stimmberechtigten Aktienkapitals vertreten.

cp/cf

(AWP)