PEH vermeldet Veräusserung von signifikanter Portfolio-Beteiligung

Zug (awp) - Die an der SIX kotierte Beteiligungsgesellschaft Private Equity Holding (PEH) zieht Profit aus einer Portfolio-Bereinigung. Wie sie am Dienstagabend mitteilte, hat die Investment-Gesellschaft Doughty Hanson eine Vereinbarung mit GE zur Veräusserung von LM Wind Power unterzeichnet. Dieser führende Rotorblatthersteller für Windenergieanlagen sei das letzte verbliebene Portfolio-Investment im Fonds Doughty Hanson & Co. III und die grösste indirekte Beteiligung von PEH.
11.10.2016 19:35

Die Veräusserung sei gar in mehrfacher Hinsicht von wesentlicher Bedeutung für PEH, heisst es weiter. Sie werde zu einem Anstieg des inneren Wertes pro Aktie, einem deutlichen Zufluss an Liquidität und einer Verbesserung der Diversifikation (durch Wegfall der grössten Beteiligung) führen.

Die Transaktion soll den Angaben zufolge in der ersten Jahreshälfte 2017 vorbehaltlich der Freigabe durch die Aufsichtsbehörden abgeschlossen werden.

uh/

(AWP)