Perrot Duval: VR beantragt genehmigtes Kapital im Höhe von 3,36 Mio CHF

Der Verwaltungsrat der Beteiligungsgesellschaft Perrot Duval beantragt der Generalversammlung die Schaffung von bedingtem und genehmigtem Kapital in einer oder mehreren Tranchen im Volumen von rund 3,36 Mio CHF. Dies soll durch die Ausgabe von 67'246 Inhaberaktien mit einem Nennwert von je 50 CHF geschehen.
05.09.2017 07:58

Damit soll die Möglichkeit geschaffen werden, am Kapitalmarkt Mittel durch die Emission von Wandelschuldverschreibungen oder ähnlichen Anleihen zu attraktiven Marktbedingungen aufzunehmen, wie das Unternehmen am Dienstag schreibt. Die Aktien könnten auch für Akquisitionen eingesetzt werden.

yr/rw

(AWP)