Pfizer-Chef Read tritt zum Jahreswechsel zurück

Der langjährige Pfizer -Chef Ian Read tritt von seinem Amt zurück. Zum 1. Januar 2019 werde er die Konzernführung an den bisher für das operative Geschäft zuständigen Vorstand Albert Bourla abgeben, teilte der Konzern am Montag in New York mit. Read bleibt dem Pharmariesen aber erhalten und wird Verwaltungsratschef. Zuvor hatte das "Wall Street Journal" über den Wechsel an der Unternehmensspitze berichtet. Read leitet den Konzern seit acht Jahren. Es sei nun an der Zeit, einen Wechsel an der Spitze einzuläuten, erklärte Read laut Mitteilung./tav/jha/
01.10.2018 13:04

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Pfizer Rg33.49-0.98%

Investment ideas