Pilotengewerkschaft sagt nächsten Streik bei IAG-Tochter British Airways ab

Nach dem heftigen Pilotenstreik bei der britischen Fluggesellschaft British Airways hat die Gewerkschaft ihren für 27. September geplanten nächsten Ausstand abgesagt. Die Gewerkschaft Balpa teilte am Mittwoch mit, sie hoffe, dass das zur International Airlines Group (IAG) gehörende Unternehmen seine Haltung ändern und "ernsthaft verhandeln" werde. Für den Fall, dass British Airways eine "sinnvolle Neuverhandlung" ablehne, behält sich die Gewerkschaft aber das Recht vor, zu weiteren Streiks aufzurufen.
18.09.2019 17:32

Anfang vergangener Woche hatte der Streik der Piloten bei der Gesellschaft zu immensen Flugausfällen geführt. British Airways musste fast alle ihre Verbindungen streichen./stw/jha/

(AWP)