Presse: Bierbrauer Carlsberg prüft Kauf von Tsingtao-Anteil

Der Brauereikonzern Carlsberg ist Kreisen zufolge am Einstieg beim chinesischen Branchenkollegen Tsingtao interessiert. Die Dänen prüften mit einem Berater ein Gebot für einen Anteil von 20 Prozent, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Ausgehend vom aktuellen Kurs der Tsingtao-Aktie in Hongkong wäre der Anteil 1,2 Milliarden US-Dollar wert. Weder Carlsberg noch die japanische Mutter von Tsingtao, Asahi Group Holdings, wollten zu der Angelegenheit Stellung nehmen./he/jha/
08.02.2017 18:33

(AWP)