Presse: Schneider Electric steht vor Milliardendeal - Verkauf von Tochter DTN

Der französische Elektrokonzern Schneider Electric steht laut einem Pressebericht kurz vor dem Verkauf seiner US-Tochter DTN. Für die unter anderem auf Wetterdaten für Landwirte spezialisierte Daten- und Softwarefirma gebe es einen europäischen Interessenten der bereit sei, rund eine Milliarde US-Dollar auf den Tisch zu legen, berichtete das "Wall Street Journal" am Sonntag in seiner Online-Ausgabe. Dabei beruft sich das Blatt auf Informationen einer eingeweihten Person.
02.04.2017 21:30

Die Transaktion mit dem namentlich nicht genannten Finanzinvestor könne demnach bereits im Laufe der nächsten Tage angekündigt werden. Schneider hatte DTN 2011 bei der Übernahme der spanischen Telvent mit im Paket erhalten. Sollte Schneider die Summe von einer Milliarde Dollar erzielen können, wäre ein Grossteil des damaligen Kaufpreises von 1,4 Milliarden Euro für die komplette Telvent-Gruppe wieder eingespielt. Dabei würde Schneider aber den Grossteil des Geschäfts der auf Informationstechnologie spezialisierten Firma behalten können./stb

(AWP)