Presse: UBS verkauft kleine Tochtergesellschaft in Deutschland

Zürich (awp) - Die Grossbank UBS verkauft in Deutschland laut einem Medienbericht die Tochtergesellschaft ICR, die unter anderem Wirtschaftsprüfungen für vermögende Familien und Stiftungen anbietet. Die Firma, die 30 Beschäftige habe, gehe an die Hamburger Beratungsgesellschaft Spudy Invest, berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) in ihrer Mittwochausgabe (Vorabdruck).
30.08.2016 18:06

Die UBS wollte die Meldung auf Anfrage von AWP nicht kommentieren.

rw/tp

(AWP)