Presse: US-Justiz genehmigt Monsanto-Übernahme durch Bayer unter Auflagen

Die milliardenschwere Übernahme des US-Saatgutproduzenten Monsanto durch Bayer steht einem Pressebericht zufolge vor dem Durchbruch. Das US-Justizministerium habe entschieden, die Transaktion unter Auflagen zu genehmigen, berichtete das "Wall Street Journal" am Montag auf seiner Internetseite. Die beiden Unternehmen hätten zuvor dem Verkauf zusätzlicher Vermögenswerte zugestimmt, berichtete die Zeitung unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.
09.04.2018 20:35

An der Börse kamen die Neuigkeiten gut an. Der Kurs der Bayer-Aktie sprang im späten Frankfurter Handel um knapp zwei Prozent nach oben. Monsanto legten in New York sogar um fast sieben Prozent zu./he/bek

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Bayer N57.30+7.24%
BASF N69.13-0.17%