Presse: Volkswagen will knapp 20 Prozent an US-Lkw-Bauer Navistar kaufen

NEW YORK (awp international) - Der krisengeschüttelte Volkswagen-Konzern will einem Pressebericht zufolge einen deutlichen Anteil am US-Lastwagenbauer Navistar kaufen. Der Plan zur Übernahme von 19,9 Prozent der Aktien solle am Dienstag bekanntgegeben werden, berichtete das "Wall Street Journal" am Montag auf seiner Internetseite unter Berufung auf eine mit der Angelegenheit vertraute Person. Beide Unternehmen wollten zudem in der Entwicklung und im Einkauf zusammenarbeiten. Volkswagen war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.
05.09.2016 18:38

Volkswagen bezahle 16 US-Dollar je Aktie, hiess es in dem Bericht weiter. Damit beläuft sich der Gesamtkaufpreis auf knapp 300 Millionen Dollar (knapp 270 Millionen Euro). Volkswagen erhalte zudem zwei Sitze im Verwaltungsrat von Navistar. Am Freitag war die Navistar-Aktie in New York bei 14,07 Dollar aus dem Handel gegangen, am Montag bleiben die US-Börsen wegen eines Feiertags geschlossen./he/stw

(AWP)