Primark wird wegen Brexit vermutlich Preise erhöhen

Die britische Billigtextilkette Primark wird angesichts des Brexit über kurz oder lang die Preise in der Heimat anheben. "Die Preise werden sich bewegen, aber voraussichtlich erst im späteren Jahresverlauf", sagte der Finanzchef des Primark-Mutterkonzerns Associated British Foods, John Bason, der Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag.
27.02.2017 13:37

Den Verfall des britischen Pfunds im Zuge des Referendums hatten die meisten Händler bislang abfedern können. Der Mindestlohn in Grossbritannien sowie höhere Steuern sorgen aber für immer mehr Kostendruck und lassen den Ketten weniger Spielraum.

Ein verändertes Kaufverhalten der Verbraucher hat Bason bislang nicht feststellen können. In Grossbritannien dürften die Primark-Umsätze im ersten Geschäftshalbjahr (4. März) flächenbereinigt um zwei Prozent zulegen./she/men/stk

(AWP)