Procimmo Swiss Commercial Fund steigert Mietzinseinnahmen

sur-Lausanne (awp) - Der an der Schweizer Börse SIX kotierte Procimmo Swiss Commercial Fund hat in dem im Juni zu Ende gegangenen Geschäftsjahr 2018/19 mehr eingenommen. Die Mieterträge des Fonds zogen um 1,7 Prozent auf 53,7 Millionen Franken an, wie der Fondsverwalter Procimmo am Freitag mitteilte.
27.09.2019 10:30

Die Erträge insgesamt kletterten gar um 11 Prozent auf 59,4 Millionen Franken. Grund dafür war eine im Berichtsjahr durchgeführte Kapitalerhöhung, welche die Erfolgsrechnung mit 4,72 Millionen begünstigte. Nach Abzug des mit 32,1 Millionen (VJ 29,4 Mio) etwas höheren Aufwands verbleibt ein Nettoertrag von 27,4 Millionen (24,1 Mio).

Bedingt durch die Kapitalerhöhung wuchs das Eigenkapital per Ende Juni auf 743 Millionen Franken nach 664 Millionen vor Jahresfrist und das Gesamtfondsvermögen lag bei 977 Millionen nach 929 Millionen. Mit dem frischen Kapital will der Fonds wachsen und die Rentabilität steigern, wie es hiess.

Im Berichtsjahr fiel die Anlagerendite des Fonds auf 4,73 Prozent von 6,21 Prozent. Den Nettoinventarwert beziffert Procimmo auf 138,45 Franken pro Anteil gegenüber 137,60 Franken im Jahr davor. Und den Aktionären soll eine zum Vorjahr unveränderte Dividende in Höhe von 5,40 Franken je Anteil bezahlt werden.

mk/ra

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Procimmo Swiss Commercial Fund153.00+0.66%

Investment ideas