Proteste gegen Nestlé-Personalpolitik in Frankfurt

Etwa 70 Betriebsräte und Beschäftigte von Nestlé haben am Dienstag gegen die Personalpolitik des Nahrungsmittelkonzerns demonstriert. Unter dem Motto "Menschen vor Marge" versammelten sie sich vor der Deutschland-Zentrale des Unternehmens in Frankfurt. Anlass der Aktion waren die im Juni verkündeten Pläne zu Schliessungen an vier Nestlé-Standorten in Deutschland. Etwa 400 Arbeitsplätze seien gefährdet, sagte eine Sprecherin der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Die NGG-Vorsitzende Michaela Rosenberg hatte dem Konzern nach Bekanntgabe der Schliessungspläne "rücksichtslose Profitgier" vorgeworfen./rmj/DP/tos
25.09.2018 13:53

(AWP)