Raiffeisen nominiert zwei zusätzliche Mitglieder für den Verwaltungsrat

Die Bankengruppe Raiffeisen nominiert mit Laurence de la Serna und Pascal Gantenbein zwei neue Mitglieder in den Verwaltungsrat. Sie werden der Delegiertenversammlung vom 17. Juni 2017 zur Wahl vorgeschlagen, wie Raiffeisen Schweiz am Dienstag mitteilt.
06.06.2017 18:37

Laurence de la Serna leitet seit 2008 den Genfer Flugzeugturbinen-Hersteller Jean Gallay. Sie sitzt seit 2002 in dessen Verwaltungsrat. Pascal Gantenbein ist seit 2007 ordentlicher Professor für Finanzmanagement an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Basel sowie seit 2015 deren Dekan. Der Immobilien- und Risikoexperte doziert zudem an den Universitäten Zürich und St. Gallen.

tp/cf

(AWP)