Raiffeisen: Patrik Gisel tritt per sofort von seiner Funktion zurück

Bei der Genossenschaftsbank Raiffeisen Schweiz kommt es zu einem Wechsel an der Unternehmensspitze. CEO Patrik Gisel tritt per sofort von seiner Funktion zurück und damit früher als geplant. Michael Auer wird die operative Führung bis auf Weiteres sicherstellen, heisst es im einer Medienmitteilung am Freitagabend. Aber auch er werde das Unternehmen mit der Berufung eines neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung verlassen.
09.11.2018 22:18

Verwaltungsrat und Gisel hätten vereinbart den auf Ende Jahr geplanten Rücktritt vorzuziehen, um die öffentliche Debatte um seine Person abzuschliessen und der Raiffeisen Gruppe zu ermöglichen, sich auf die zukünftigen Herausforderungen zu konzentrieren, heisst es in der Mitteilung von Raiffeisen weiter. Die Neubesetzung der Unternehmensleitung soll bis Ende 2018 erfolgen.

Auer ist derzeit stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsleitung und Leiter Privat- und Anlagekunden bei der Bank. "Ich habe mich in Rücksprache mit dem Verwaltungsrat von Raiffeisen Schweiz entschlossen, meine Funktion als Leiter Privat- und Anlagekunden zum Zeitpunkt des Amtsantritts des neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung zur Verfügung zu stellen", wird Auer in der Mitteilung zitiert. Damit wolle er im Rahmen der aktuellen Diskussionen den Weg frei machen für einen konstruktiven und zukunftsgerichteten Dialog zwischen den Raiffeisenbanken und Raiffeisen Schweiz.

Zuvor war bereits in den Medien über einen vorzeitigen Rücktritt von Gisel spekuliert worden. Verschiedene Medien hatten über eine Liebesbeziehung zwischen ihm und einer inzwischen zurückgetretenen Raiffeisen-Verwaltungsrätin berichtet.

Am morgigen Samstag wird zudem eine ausserordentlichen Delegiertenversammlung in Brugg-Windisch über die Besetzung des Verwaltungsratspräsidiums entscheiden, wobei der frühere CEO der Basler Kantonalbank, Guy Lachappelle, zur Wahl steht. Eine der vordringlichsten Aufgaben des neuen Verwaltungsratspräsidenten wird somit die Neubesetzung des Vorsitzes der Geschäftsleitung sein.

yr/

(AWP)