Rapid Nutrition-Generalversammlung heisst alle Anträge gut

Die Aktionäre des auf Nahrungsergänzungsmittel spezialisierten Unternehmens Rapid Nutrition haben am Dienstag an der in London sowie parallel im australischen Meadowbrook stattfindenden Generalversammlung sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrates zugestimmt. Dabei ging es laut GV-Einladung um mehrere Finanzierungsschritte und die Ausgabe neuer Aktien, um das geplante Delisting in der Schweiz sowie den Transfer an die London Stock Exchange vollziehen zu können.
15.11.2017 07:49

Rapid Nutrition ist seit dem Frühling 2017 an der SIX kotiert, verlässt die Schweizer Börse aber bereits wieder per Ende April 2018.

yr/cp

(AWP)