Roche-Aktionäre stimmen allen Anträgen zu

Die Aktionäre des Pharmakonzerns Roche haben an der Generalversammlung vom Dienstag allen Anträgen des Verwaltungsrats zugestimmt. Neben der auf 8,20 CHF erhöhten Dividende pro Genusschein wurden auch Christoph Franz als Verwaltungsratspräsident sowie alle anderen zur Wahl stehenden VR-Mitglieder wiedergewählt. Neu zur Verwaltungsrätin wurde zudem Anita Hauser gewählt.
14.03.2017 14:19

Insgesamt waren 855 Anteilseigner anwesend, die 86,3% des Aktienkapitals vertraten. Diese genehmigten auch die Gesamtsumme der Boni der Konzernleitung und des VRP sowie die künftigen Vergütungen der Konzernleitung und des Verwaltungsrats.

dm/hr

(AWP)