Roche-Familienaktionäre schliessen Aufnahme der fünften Generation ab

Die Familienaktionäre des Pharmakonzerns Roche haben Zuwachs erhalten. In den Aktionärspool seien sieben Vertreterinnen und Vertreter der fünften Generation neu aufgenommen worden, teilte die Gruppe am Donnerstagabend mit.
05.12.2019 18:30

Damit sei die Aufnahme der fünften Generation in den Familien-Pool abgeschlossen, hiess es weiter. Gemeinsam mit Jörg und Lukas Duschmalé sei diese Generation neu mit neun Mitgliedern vertreten. Der vierten Generation gehören sechs Mitglieder an.

Zum Familien-Pool gehören Andreas Oeri, Sabine Duschmalé-Oeri, Jörg Duschmalé, Lukas Duschmalé, Catherine Oeri, Vera Michalski-Hoffmann, Tatiana Fabre, Kasia Barbotin-Larrieu, Maja Hoffmann, Lucas Hoffmann, Marina Hoffmann, André Hoffmann, Alexander Hoffmann, Frederic Hoffmann sowie Isabel Hoffmann an.

Die Nachkommen des Firmengründers Fritz Hoffmann-La Roche halten insgesamt gut 72 Millionen Aktien, was einen Anteil von 45,01 Prozent an den Roche-Inhaberaktien entspricht. Der Familien-Pool gebe dem Unternehmen Sicherheit und dem Aktionariat Stabilität auch in den kommenden Jahrzehnten, erklärte André Hoffmann in der Mitteilung. Er ist der Sprecher des Pools und Vizepräsident des Verwaltungsrats von Roche.

mk/jb

(AWP)

 

Ausgewählte Produkte auf Roche GS

Symbol Typ Coupon PDF
MCSSJB Autocallable Multi Barrier Reverse Convertible 10.50% PDF
MDAVJB Multi Barrier Reverse Convertible 9.00% PDF
MCFRJB Autocallable Multi Barrier Reverse Convertible 8.60% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär