Roche kündigt Kooperationen im Bereich Diabetes Care an

Der Pharmakonzern Roche hat für sein Diabetes-Geschäft (Diabetes Care) Kooperationen angekündigt. So habe man eine exklusive Vereinbarung mit Medtronic vereinbart. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wolle Roche eine Bluetooth Low Energy (BLE)-Lösung entwickeln, mit der der Blutzuckerspiegel bei Patienten überprüft werden könne. Dieses Tool wiederum werde mit Medtronics künftigem BLE-unterstütztem Insulin-Pump-System verbunden sein, heisst es in einer Medienmitteilung vom Mittwoch.
15.02.2017 08:31

In einer zweiten Meldung teilt Roche mit, die Zusammenarbeit mit dem digitalen Diabetes-Service-Anbieter mySugar auszuweiten. So würden die Zuckermessgeräte der neuesten Generation aus der Serie Accu-Chek, Accu-Chek Guide und das Accu-Chek Instant Systems in die Apps von mySugar integriert. Davon würden Patienten auf verschiedene Weise profitieren. Beispielsweise könnten sie automatisch Blutzuckerwerte in die App laden. Gleichzeitig könnten sie auf diesem Wege Daten mit ihren Gesundheits-Experten teilen.

hr/cf

(AWP)