Roche-Medikament Gazyvaro in EU bei follikulärem Lymphom empfohlen

Das Medikament Gazyvaro des Pharmakonzerns Roche wird von einem Ausschuss der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA zur Zulassung für die Behandlung von Patienten mit einem zuvor unbehandelten follikulärem Lymphom empfohlen. Die Empfehlung des "Committee for Medicinal Products for Human Use" (CHMP) stütze sich auf die Resultate der Phase III-Studie "Gallium".
21.07.2017 14:10

Während das Roche-Mittel Mabthera in den letzten 20 Jahren die Standardbehandlung bei follikulärem Lymphom gewesen sei, habe die Gazyvaro-basierte Therapie in der Studie bessere Resultate bezüglich des Überlebens ohne Krankheitsfortschritt gezeigt, heisst es in der Roche-Mitteilung. Gazyvaro ist in über 80 Ländern in Kombination mit Chlorambucil für die Behandlung von chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) und in Kombination mit Bendamustin für bestimmte Typen von bereits behandeltem follikulärem Lymphom zugelassen.

tp/ra

(AWP)