Roche-Tochter Chugai beantragt zusätzliche Actemra-Anwendung

Die japanische Roche-Tochtergesellschaft Chugai hat beim japanischen Gesundheitsministerium den Antrag für eine zusätzliche Anwendung des Medikaments Actemra eingereicht. Dabei soll das Medikament neu auch zur Behandlung von Patienten mit Adulter Morbus Still eingesetzt werden dürfen, teilte die Gesellschaft am Donnerstag mit.
24.05.2018 09:18

Bei Adulter Morbus Still handelt es sich um eine seltene Autoimmunerkrankung bei Erwachsenen, die von Fieberschüben, Hautausschlag und Gelenkschmerzen begleitet wird.

ra/rw

(AWP)