Roche-Tochter Chugai mit positivem Resultat in Phase-III-Studie mit Eldecalcitol

Die Roche-Gesellschaft Chugai hat mit dem aktiven Vitamin-D3-Derivat Eldecalcitol in einer Phase-III-Studie gute Ergebnisse erzielt. Bei der in China durchgeführten Studie habe das Mittel zur Behandlung von Osteoporose die Knochenmineraldichte (BMD) der Patienten verglichen mit Alfacalcidol signifikant erhöht, heisst es in einer Mitteilung vom Montag.
06.11.2017 07:35

Die Ergebnisse der Studie seien ein erster Schritt zur Bereitstellung neuer Behandlungsoptionen für Patienten mit Osteoporose in China, heisst es weiter. Chugai will den Zulassungsantrag laut den Angaben im nächsten Jahr einreichen.

An der Studie nahmen laut der Mitteilung 265 Patienten teil. Die Zahl der Osteoporose-Patienten in China wird laut Chugai auf über 69 Millionen geschätzt.

rw/cf

(AWP)